Neues Legal Tech Marketing Tool: LAWRENCE

1020
Gina-Maria Tondolo (LAWRENCE), Bernd Schneiderbauer (Binder Grösswang), Paul Wessiack (World-Direct), Gudrun Stangl (Schönherr),

Vorgestellt auf der Legal Tech Konferenz 2018 in Wien, soll das neue Legal Tech Tool eine Erleichterung im Alltag einer Anwaltskanzlei bieten.

Was kann das neue Tool?

Sämtliche Daten über erbrachte juristische Dienstleistungen sowie Erfahrungen, über das Expertenwissen von Juristen und Informationen zur Marktposition der Kanzlei werden in das System eingepflegt und fließen in einem Datenpool zusammen. Auf Anfrage stehen der individuellen Abfrage entsprechend die Daten in druckfertiger Form zur Verfügung.

Rechtsanwaltskanzleien können damit ab sofort die Digitalisierung ihres Legal Marketing starten. Das Tool unterstützt die Schlüsselbereiche Referenzen Management (Experience), Angebotserstellung (Pitches) und den gesamten Einreichungsprozess für Legal Directories (internationale Fachpublikationen zur Evaluierung der Marktpositionierung von Kanzleien) und richtet sich damit natürlich eher an größere Kanzleien.

Entwickelt hat die idee dazu die Projektinitatorin und Gründerin Gina-Maria Tondolo, die in den rund 14 Jahren ihrer Tätigkeit als Marketing Leiterin bei einer führenden internationalen Rechtsanwaltskanzlei eine einheitliche und professionelle Digitalisierung dieses Bereiches vorangetrieben hat. Die Entwicklungsphase des Tools wurde durch den fachlichen Input der Rechtsanwaltskanzleien Schönherr und Binder Grösswang unterstützt. Das technische KnowHow liefert world-direct eBusiness Solutions, ein Tochterunternehmen von A1.

Gudrun Stangl, Partner & COO bei Schönherr: „Es gab keine bestehende Lösung auf dem Markt, die unseren Anforderungen entsprochen hätte. Gina war jahrelang bei Schönherr im Marketing tätig und weiß genau was die Anforderungen eines professionellen Legal Marketings sind. Das Ergebnis ist ein Top State-of-the-Art Tool für unser Marketing, das eine Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung mit sich bringen wird. Allgemein erlauben uns Legal Tech Projekte interne Prozesse zu optimieren um uns auf unser „Core Business“ zu fokussieren.

Bernd Schneiderbauer, Partner bei Binder Grösswang fügt hinzu: „Binder Grösswang war immer schon bei der Einführung modernster Technologien an vorderster Front. Launch Customer bei einem so innovativen, neuen Produkt zu sein und an der Entwicklung mitzuwirken, war daher besonders reizvoll für uns. Umso mehr freut es uns, dass das Produkt so gut gelungen ist.

Das Legal Marketing Tool läuft derzeit bei Schönherr und Binder Grösswang in der Testphase und kommt Anfang 2019 auf den Markt.

Mehr Info: www.lawrence.eu

Foto: beigestellt, Wolf-Dieter Grabner