PEHB berät Lagermax Logistics Austria bei Übernahme

95
Dr. Michael Pressl und MMag. Dr. Clemens Kriechbaumer
Dr. Michael Pressl und MMag. Dr. Clemens Kriechbaumer

Die Lagermax Logistics Austria GmbH hat mit der Unterstützung von PEHB die niederländische Logistikgruppe MOL Cargo übernommen.

MOL Cargo ist ein Logistikunternehmen, das sich, neben klassischen Transport- und Logistiklösungen, seit Jahrzehnten großes Know-how in der Motorrad-Logistik aufgebaut hat. Das Unternehmen hat seine Zentrale im niederländischen Tiel und einen weiteren Standort im Hafen Rotterdam sowie einer Niederlassung in Gent, Belgien. MOL Cargo verfügt über 50.000 m² Lager- und Logistikfläche und betreibt regelmäßige Westeuropa-Verkehre mit eigenem Fuhrpark.

Lagermax wurde durch PEHB als Transaction Counsel rechtlich beraten. „Mit dieser Transaktion baut Lagermax den erfolgreichen Geschäftsbereich der Zweiradlogistik weiter aus. Wir wünschen Lagermax viel Erfolg bei der weiteren Stärkung ihres europäischen Logistiknetzwerks.“ sagt Michael Pressl, der die Transaktion federführend betreute. Daneben bestand das PEHB-Team aus Clemens Kriechbaumer (M&A, Gesellschaftsrecht). Als Local Counsel war der M&A Partner von Forest Flint, Erik Stegerhoek, tätig, mit dem PEHB schon in mehreren Transaktionen erfolgreich zusammengearbeitet hat.

Foto: beigestellt, bearbeitet

Flower