Schönherr stärkt Kapitalmarktrecht-Praxis mit Christoph Moser als neuem Equity Partner

70
Christoph Moser

Kapitalmarktrechtsexperte Christoph Moser wird Anfang des Jahres 2021 Equity Partner bei Schönherr.

Er kehrt damit zu Schönherr zurück, wo er bereits zwischen 2010 und 2012 als Rechtsanwaltsanwärter beziehungsweise Rechtsanwalt tätig war. Mit Christoph Moser wird Schönherrs etablierte Kapitalmarktrecht-Praxis weiter gestärkt. Ursula Rath, seit 2014 Equity Partnerin bei Schönherr, und Christoph Moser wollen das Schönherr Kapitalmarktrecht-Team gemeinsam als eine der führenden Anlaufstellen am österreichischen Markt positionieren.

„Mit Christoph Moser holen wir einen erfahrenen Kapitalmarktrechtsexperten mit hoher Marktpräsenz an Board. Einen wesentlichen Teil seiner juristischen Anfänge hat er in unserer Kanzlei gemacht und es freut mich ganz besonders, dass er nun hierher zurückkehrt. Mit diesem Neuzugang leiten wir auch einen Generationenwechsel im österreichischen Kapitalmarktrecht ein. Sowohl Ursula Rath als auch Christoph Moser sind trotz ihres vergleichbar jungen Alters anerkannte Experten in ihrem Fachbereich. Ihre Expertise nun bei Schönherr zu bündeln, stärkt unsere Marktposition ungemein“, so Michael Lagler, Managing Partner Schönherr.

„Bereits jetzt zählt Schönherr zu den anerkannten Größen im Kapitalmarktrecht. Mit Christoph Moser und seiner langjährigen Expertise können wir unsere Kompetenz ausweiten und unsere Praxis im obersten Segment positionieren. Ich freue mich bereits sehr auf die Zusammenarbeit“, ergänzt Schönherr Partnerin Ursula Rath.

„Schönherr war ein wichtiger Ausgangspunkt in meiner juristischen Laufbahn. Seither konnte ich mich erfolgreich als Spezialist für Eigenkapital- und Fremdkapitalemissionen am Markt positionieren. Ich freue mich darauf, künftig wieder Teil dieser herausragenden Kanzlei zu sein und die Kapitalmarktrecht-Praxis gemeinsam mit Ursula Rath und dem gesamten Team weiter ausbauen zu können“, so Christoph Moser.

Mit dem gebürtigen Linzer Christoph Moser soll auch Schönherrs Standort in Linz weiter gestärkt werden. Dort konnte mit Michael Magerl zuletzt ein anerkannter Transaktionsspezialist als Office Managing Partner gewonnen werden.

Über Christoph Moser
Christoph Moser war zuletzt Equity Partner bei einer renommierten Wiener Boutique für Kapitalmarktrecht. Er ist seit 2011 eingetragener Rechtsanwalt und hat sein Studium an der Johannes-Kepler-Universität in Linz (Mag.iur. 2004) absolviert. Er zählt zu den international anerkannten, führenden Kapitalmarktrechtspezialisten in Österreich und weist eine herausragende Beratungsbilanz sowohl im Bereich debt capital markets als auch equity capital markets auf.

www.schoenherr.eu

Foto: © Iris Kavka

Flower