SCWP Schindhelm berät SORAVIA beim Verkauf des Austro Towers an DEKA.

74
„Seit Beginn an durften wir SORAVIA bei allen wichtigen Projektphasen des Austro Towers rechtlich begleiten - beginnend vom Vergabeverfahren über die Verhandlungen mit dem Generalunternehmer bis hin zu diesem weiteren wichtigen Projekt-Milestone des Verkaufs im Forward Sale. Wir freuen uns, dass SORAVIA seit vielen Jahren bei vielen ihrer wichtigen Projekte auf die Kompetenz von SCWP Schindhelm vertraut“ so Dr.Immanuel Gerstner
„Seit Beginn an durften wir SORAVIA bei allen wichtigen Projektphasen des Austro Towers rechtlich begleiten – beginnend vom Vergabeverfahren über die Verhandlungen mit dem Generalunternehmer bis hin zu diesem weiteren wichtigen Projekt-Milestone des Verkaufs im Forward Sale. Wir freuen uns, dass SORAVIA seit vielen Jahren bei vielen ihrer wichtigen Projekte auf die Kompetenz von SCWP Schindhelm vertraut“ so Dr.Immanuel Gerstner

SCWP Schindhelm berät SORAVIA beim Verkauf des Austro Towers an den deutschen institutionellen Immobilieninvestor DEKA im Wege eines Forward Deals. Das Signing dazu erfolgte am 28.05.2020.

Der 136 Meter hohe Turm entsteht am Standort Schnirchgasse 17 in 1030 Wien und soll im 4. Quartal 2021 fertig gestellt werden. Der Austro Tower wird bei Fertigstellung bereits vollvermietet sein. 85 % der 28.000 m² Büroflächen werden zu den neuen Headquarters von Austro Control und ASFINAG. Der Austro Tower soll nach höchsten ökologischen Standards errichtet und sowohl nach LEED als auch nach ÖGNI-Standard mit Platin zertifiziert werden. Das Closing der Transaktion erfolgt nach Fertigstellung und Übernahme durch die Mieter, sodass SORAVIA bis zu diesem Zeitpunkt auch Eigentümerin bleiben wird.

Die SCWP Schindhelm Partner Dr. Immanuel Gerstner (Federführung) und Dr. Lukas Leitner (Corporate/M&A, Real Estate) sowie Rechtsanwältin Mag. Jana Seywald (Real Estate, Vergaberecht) haben SORAVIA in allen rechtlichen Belangen dieser Transaktion betreut.

DEKA wurde bei der Transaktion von Wolf Theiss unter der Federführung von Partnerin Dr. Birgit Kraml rechtlich begleitet.

www.scwp.com

Foto: beigestellt

Flower