Sebastian Mahr neuer Partner bei PHH Rechtsanwälte

610

Sebastian Mahr

Mit Sebastian Mahr (31) verstärkt PHH Rechtsanwälte, eine führende Wirtschaftskanzlei in Wien, die Partnerebene um einen neunten Partner. PHH baut durch Mahrs Expertise den Beratungsschwerpunkt bei Zivilrechtsverfahren in unterschiedlichen Bereichen weiter aus.

Sebastian Mahr ist seit 2014 Rechtsanwalt bei PHH, aber bereits seit 2007 – damals noch als studentischer Mitarbeiter – für die Kanzlei tätig. Schon früh hat er sich auf Zivilrechtsverfahren spezialisiert. Seine Schwerpunkte liegen im Immaterialgüterrecht, Wettbewerbsrecht, Versicherungsrecht, Flug- und Reiserecht sowie in den Bereichen Shareholder Litigation und Schiedsgerichtsbarkeit. Gemeinsam mit seinem vierköpfigen Team betreut und berät er unter anderem laufend Großkunden, insbesondere Versicherungen sowie Transport- und Touristikunternehmen. Mahr freut sich über die Partnerernennung und die neuen Aufgaben: „Ich kenne PHH durch meine unterschiedlichen Stationen vom Student bis zum Rechtsanwalt seit bald zehn Jahren und freue mich, dass ich jetzt als Partner noch mehr mitgestalten kann.“

PHH Rechtsanwälte hat damit die Partnerebene auf neun Personen aufgestockt – insgesamt arbeiten rund 40 Juristen und 80 Mitarbeiter in der auf Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsstrafrecht spezialisierten Kanzlei. „Wir verfolgen seit Jahren die Philosophie, jungen engagierten Leuten eine Karriere vom Anwärter bis zum Rechtsanwalt oder mehr zu ermöglichen. Und wir freuen uns sehr, dass Sebastian Mahr PHH-Partner ist“, sagt PHH Gründer Stefan Prochaska.

www.phh.at

Foto: beigestellt

Flower