Strafrechtsboutique PAULITSCH LAW wächst mit Rechtsanwältin Claudia Brewi

140
Claudia Brewi
Claudia Brewi

Claudia Brewi (29) ist neue Rechtsanwältin bei PAULITSCH LAW. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Crypto Crime, Wirtschaftsstrafrecht, Investigations und Prozessführung.

Mag. Claudia Brewi schloss 2017 das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien ab und absolvierte einen Studienaufenthalt an der Universität Oslo. Seit Juli 2022 verstärkt sie das Team von PAULITSCH LAW als Rechtsanwaltsanwärterin. Davor war sie bei der Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss in den Bereichen Litigation, White Collar Crime und Banking&Finance tätig. Sie wurde von der Rechtsanwaltskammer Wien am 11. Mai 2022 als Rechtsanwältin angelobt.

Claudia Brewi ist ein absoluter Gewinn für unsere Kanzlei. Sie zeigt vollen Einsatz für unsere Mandanten und zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass sie sich in komplexen Großverfahren rasch die nötige Übersicht verschafft und mit ihrem Blick für essentielle Details genau weiß, worauf es ankommt.“ freut sich Partnerin Dr. Pilar Mayer-Koukol.

Wir sind stolz, dass Claudia Brewi ihre Karriere als Rechtsanwältin in unserer Kanzlei fortsetzt. Die aktuelle Praxis zeigt einen schockierenden Anstieg von Betrugsfällen mit Kryptowährungen. Frau Brewi hat sich in den vergangen Jahren umfassende Expertise im Bereich Kryptobetrug angeeignet und zahlreiche Erfolge bei der Bekämpfung von Internetkriminaliät erzielt.“ teilt die Kanzleigründerin Dr. Heidemarie Paulitsch mit.

www.paulitsch.law

Redaktion/Foto: Walter J. Sieberer

Flower