Taras Dumych neuer Partner bei Wolf Theiss in Kiew

68

Wolf Theiss freut sich bekannt zu geben, dass Taras Dumych, einer der erfahrensten Rechtsanwälte im Bereich Gesellschaftsrecht in der Ukraine, ab sofort als Partner bei Wolf Theiss in Kiew tätig ist.

Das Büro in der Ukraine wurde im vergangenen Jahr als 12. Niederlassung von Wolf Theiss eröffnet und Herr Dumych ist nun der vierte Partner an diesem Standort. „Taras Dumych ist mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen Agrobusiness, Energie, Private Equity und Streitverfahren eine hervorragende Ergänzung unseres Teams“, sagt Gennady Khareyn, Managing Partner von Wolf Theiss Kiew, und führt weiter aus: „Wir sind am ukrainischen Markt noch ein relativ neuer Player, und mit unserem neuen Partner, der einen Ruf als exzellenter Anwalt genießt, können wir unsere Expertise weiter stärken.“

Vor seinem Wechsel zu Wolf Theiss war der 32-Jährige seit dem Jahr 2002 bei der ukrainischen M&A Boutique B.C. Toms & Co in Kiew tätig, in der er seit 2007 auch als Partner fungierte. Seine Hauptpraxisgebiete umfassen den Agrobusiness-, Energie-, und Rohstoffsektor, sowie die Bereiche Gesellschaftsrecht und M & A, Immobilien- und Baurecht, aber auch Vermögensrecht und streitige Verfahren. „Nach mehr als einem Jahrzehnt als Anwalt ist es für mich eine große Ehre, nun ein Teil von Wolf Theiss zu sein. Die Sozietät bietet Investoren und Unternehmen in der Ukraine sowie generell im internationalen Transaktionsbereich eine einzigartige Kombination aus internationaler Expertise und lokalem Know-how. Die Sozietät bietet meinen Klienten und mir eine ideale internationale Plattform, ich freue mich daher sehr auf die beruflichen Möglichkeiten, die sich mir bei Wolf Theiss erschließen“, erklärt Herr Dumych.

Der neue Wolf Theiss Partner sammelte im Rahmen seiner beruflichen Karriere vielfache Anerkennung für seine herausragende juristische Arbeit. Die renommierte Publikation Legal 500 bezeichnet Herrn Dumych als einen der „erfahrensten Gesellschaftsrechtler am Markt“ und hebt insbesondere seine Expertise im Agrobusiness-Sektor hervor. Zwischen 2004 und 2008 wurde er von der Yuridichaskaya Practica (einer der führenden Rechtspublikationen der Ukraine) unter die fünf besten ukrainischen Anwälte im Immobilien- und Energiesektor gereiht. Weiters hält er regelmäßig Vorträge zu Themen wie „Investment in der Ukraine“ oder „Energie- und Agrobusiness-Investment“. Er hat auch zahlreiche Artikel zu unterschiedlichen Rechtsbereichen veröffentlicht.

Herr Dumych wurde im Jahr 1999 als Anwalt in der Ukraine zugelassen; im selben Jahr hat er sein Rechtsstudium an der Lviv Staatsuniversität abgeschlossen und ging danach als Gaststudent in die USA an die Universität von Baltimore. Im Anschluss machte er seinen LL.M. aus internationalem und vergleichendem Unternehmensrecht an der Rechtsfakultät der London Guildhall University. Vor der Aufnahme seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war Herr Dumych in den Jahren 2000 und 2001 Assistenzprofessor an der Universität von Kyiv-Mohyla, wo er auch dem Legal Research Centre vorstand. Darüber hinaus wirkte er als Rechtsberater und Programmkoordinator für ein von der USAID gesponsertes Projekt und war auch als Rechtsassistent für einen ukrainischen Parlamentsabgeordneten tätig.

Foto: Wolf Theiss

www.wolftheiss.com

Flower