Taylor Wessing berät beim Verkauf des 26.000m² großen FMZ Stadlau

232
Clemens Bärenthaler

Taylor Wessing hat die CCP III Shopolis S.à r.l. – einen Fonds, der von der europaweit tätigen Tristan Capital Partner LLP beraten wird, beim Verkauf des Fachmarktzentrum (FMZ) Stadlau rechtlich begleitet.

26.000m² Verkaufsfläche in einem der vorherrschenden Handelszentren im Norden Wiens wechseln den Besitzer.

Käufer des FMZ Stadlau war die RPAT FMZ Stadlau GmbH, eine Sondergesellschaft des größten deutschen Pensionsfonds der Bayerischen Versorgungskammer (vertreten durch CHSH).

Die Transaktion war als Asset Deal strukturiert, die beteiligten Parteien aus vier Ländern (Deutschland, Großbritannien, Luxemburg und Österreich) einigten sich auf einen Kaufpreis von rund 39 Mio EUR. Das Closing fand vor wenigen Wochen statt.

www.taylorwessing.com
Foto: beigestellt

Flower