Traditionelles Herbstfest von DLA Piper erstmals in Albertina

425
DLA Piper Fest in Albertina

Auch heuer lud die globale Anwaltskanzlei DLA Piper Weiss-Tessbach zum jährlichen Herbstfest. Diesmal feierte die Veranstaltung am 19. Oktober in den Räumlichkeiten der Albertina Premiere.

Unter den mehr als 350 Gästen waren Vertreter von heimischen und internationalen Topunternehmen und Banken, Botschaften, Interessenvertretungen sowie gemeinnützigen Organisationen, darunter A1 Telekom Austria, BNP Paribas, Boehringer Ingelheim, CBRE, China-Austria Su Tong Eco-Park, Colt Communication Services, Deloitte Financial Advisory, E.ON Austria, Erste Group, GE Healthcare, Hutchison Drei Austria, Industriellenvereinigung, KPMG, OMV, PORR, Raiffeisen Bank International, Teach For Austria gemeinnützige GmbH, UniCredit Bank Austria oder UNIQA Insurance Group.

Nach einem exklusiven Ausstellungsbesuch mit Exponaten von Raffael und Pieter Bruegel der Ältere standen ein Flying Dinner und erlesene Weine auf dem Programm des unterhaltsamen Abends. „Wir freuen uns über die große positive Resonanz auf unser Herbstfest. Die Albertina hat uns heuer den perfekten Rahmen dafür geboten“, sagt Dr. David Christian Bauer, Country Managing Partner von DLA Piper Weiss-Tessbach.

www.dlapiper.com

Foto: Anna Rauchenberger

Flower