Wolf Theiss berät Erste Group Immorent beim Verkauf von Büro- und Rechenzentrum

71
Peter Oberlechner und Birgit Kraml
Peter Oberlechner und Birgit Kraml

Unter der Leitung von Peter Oberlechner und Birgit Kraml waren weiters Tina Vollmann und das Legal Tech-Team von Wolf Theiss für die Einrichtung des Transaktionsdatenraums und die Vertragsverhandlung zuständig.

„Wolf Theiss Space“ hat auch in dieser Transaktion als virtueller Datenraum und als Collaboration Plattform gedient. Das Büro- und Rechenzentrum in der Geiselbergstrasse 21-25 wurde 1998 fertiggestellt. Die Immobilie hat eine vermietbare Fläche von etwa 34.000 m2.

Die IT-Dienstleister der Erste Group (s IT Solutions AT Spardat GmbH und Erste Group IT International GmbH) verbleiben in der Immobilie noch als Mieter, bis ihre etwa 1.400 MitarbeiterInnen ab Mitte 2021 in den im Bau befindlichen „Erste Tower“ neben dem Erste Campus übersiedeln.

www.wolftheiss.com
Fotos: beigestellt

Flower