Wolf Theiss bestätigt Management

227
Wolf Theiss Management
Wolf Theiss Management

Die Partnerinnen und Partner der Anwaltssozietät Wolf Theiss setzen ihr Vertrauen weiterhin in das bisherige Führungsteam: Andrea Gritsch, Claus Schneider, Sebastian Oberzaucher und Richard Wolf wurden für eine weitere Funktionsperiode gewählt.

Das Management Board wird die Anwaltssozietät mit ihren 13 Büros in Mittel-, Ost- und Südosteuropa für die nächsten vier Jahre weiterführen.

Mit dieser Entscheidung haben unsere Partnerinnen und Partner ihr Vertrauen in unsere bisherige Arbeit bestätigt. Es ist uns eine Ehre, diese Aufgabe fortzuführen, zumal sich unsere Strategie der Vielfalt und Exzellenz als der richtige Weg erwiesen hat„, kommentiert Andrea Gritsch die Wiederwahl.

Für die Zukunft plant das Management-Team, die Wachstumsstrategie von Wolf Theiss fortzusetzen. Die bereits sehr enge Zusammenarbeit zwischen den Standorten in allen 13 Ländern soll durch vertieften Fokus auf Effizienz noch besser werden; der Schwerpunkt dabei wird auf Wissens- und Talentmanagement gesetzt.

Wir sind davon überzeugt, dass es zu einem der wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Anwaltssozietät zählt, Talente zu gewinnen. Wir wollen Wolf Theiss´ Stellung als einen der Top-Arbeitgeber am Markt weiter ausbauen und auch in Zukunft ein Umfeld schaffen, in dem sich Potenziale optimal entfalten können„, erklärt Partner Sebastian Oberzaucher.

Die vier Mitglieder des Managementteams werden – wie bei Wolf Theiss üblich – weiterhin in der Rechtsberatung für ihre Mandantinnen und Mandanten tätig sein.
Unser Führungsteam ist eine Kombination aus erfahrenem und jungem Unternehmertum. Gemäß unserem Prinzip ‚Eine Region – ein Unternehmen‘ werden wir weiterhin Innovation und Wachstum vorantreiben„, fügt Partner Richard Wolf hinzu.

Foto: beigestellt

Flower