WTR 1000-Ranking: Erfolg für Hule Bachmayr-Heyda Nordberg

202
Emanuel Boesch
Emanuel Boesch

Hule Bachmayr-Heyda Nordberg wurde bereits das fünfte Jahr in Folge in das renommierte World Trademark Review WTR 1000-Ranking als eine der besten Kanzleien für Markenrecht in Österreich aufgenommen.

Neben der Bronze-Platzierung für die Kanzlei wurde auch Markenrechtsexperte und Partner Mag. Emanuel Boesch aufgrund seiner Expertise mit einer Silber-Platzierung ausgezeichnet.

Das WTR-1000-Ranking hat sich mittlerweile als das wichtigste unabhängige globale Ranking in der Markenrechtsbranche etabliert. Im Zuge des umfangreichen Rechercheprozesses des WTR-Teams bei Unternehmen und Branchenkollegen aus der ganzen Welt werden jedes Jahr die führenden Markenrechtsspezialisten identifiziert und im Anschluss nach verschiedenen Indikatoren platziert.

Emanuel [Boesch] ist außerordentlich gründlich bei der Auswertung von Materialien sowie von Rechtsprechung und erzielt unter schwierigen Umständen hervorragende Ergebnisse, indem er innovative Lösungsansätze für komplexe rechtliche Szenarien findet. Seine Beratung ist pragmatisch, leicht umsetzbar und basiert auf immensen Kenntnissen und einem ausgezeichneten Geschäftssinn.“, zitiert WTR 1000 eine Beurteilung der Arbeitsweise von Emanuel Boesch.

Besonders stolz macht uns die Kontinuität der Auszeichnungen – bereits das fünfte Jahr in Folge findet man uns mittlerweile im internationalen WTR 1000-Ranking an der Spitze des Markenrechts.“, freut sich Emanuel Boesch, Markenrechtsexperte und Partner bei Hule Bachmayr-Heyda Nordberg.

www.hbn-legal.at

Foto: beigestellt

 

Flower