Buchpräsentation Handbuch Unternehmenskauf

439

Am 28. Mai 2010 luden die Rechtsanwaltskanzleien DLA Piper Weiss-Tessbach, Dorda Brugger Jordis und Wolf Theiss sowie der Verlag LexisNexis zur Buchpräsentation „Handbuch Unternehmenskauf und Due Diligence“. Zahlreiche Prominenz aus Wissenschaft und Praxis folgte der Einladung in die Nationalbibliothek.

O-Töne der Veranstaltung:

„Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist der Kauf eines Unternehmens mit besonderen Risiken verbunden. Diese Risiken zu erkennen und so später hervorkommende Haftungsfälle zu vermeiden, ist das oberste Ziel der Due Diligence-Prüfung. Das Handbuch Unternehmenskauf & Due Diligence zeigt umfassend auf, welchen Bereichen im Rahmen von M&A-Transaktionen besonderes Augenmerk zu schenken ist“.

RA Dr. Franz Althuber, LL.M., DLA Piper Weiss-Tessbach Rechtsanwälte, Herausgeber

„Das Handbuch Unternehmenskauf & Due Diligence wird gerade rechtzeitig veröffentlicht, um den Aufschwung aus dem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld der letzten Zeit zu begleiten. Insbesondere in diesem Umfeld spielen steuerrechtliche Fragen eine prägnante Rolle und es ist eine Tendenz der Konzerne und Unternehmen spürbar, die Bereiche legal und tax due diligence enger zu verzahnen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. In diesem Zusammenhang scheint der Trend in Richtung Durchführung einer high level tax due diligence im Zuge der Durchführung der legal due diligence zu gehen, um sogenannte red flags zu identifizieren, die gegen einen Erwerb des Zielunternehmens sprechen. Darüber hinaus gehende steuerliche Untersuchungen scheinen abzunehmen, da diese ohnehin in diversen Steuerklauseln des Kaufvertrages abgedeckt sind.“

Univ.-Lekt. StB Dr. Andreas Baumann, Wolf Theiss Rechtsanwälte, Herausgeber

„Von der Umgründung bis zur Gruppenbesteuerung, von den Verrechnungspreisen bis zu den Verlustvorträgen, von der Umsatzsteuer bis zu den Rechtsgeschäftsgebühren – die klassischen Gebiete der Steuerberatung mit ihren zahlreichen Chancen und Risken werden im Lichte der Tax Due Diligence gewürdigt. “

Ao. Univ.-Prof. MMag. Klaus Hirschler, Wirtschaftsuniversität Wien, Key Note Speaker

„Es ist uns gelungen, 40 renommierte Experten aus Wissenschaft und Praxis als Autoren für Band I zu gewinnen. Das Werk lebt von dem hohen Niveau und der Vielfalt der Einzelbeiträge, gibt einen umfassenden Überblick und ist gleichzeitig im Ergebnis fast so facettenreich wie eine M&A-Transaktion in der Praxis. Der Erscheinungs-zeitpunkt könnte nicht besser gewählt sein: Der M&A-Markt springt gerade wieder an. Im Handbuch werden zahlreiche offene Fragen geklärt. Das Werk ist eine wertvolle Hilfe für jeden, der mit Unternehmenskauf und Due Diligence in Österreich zu tun hat.“

Priv.-Doz. Dr. Alexander Schopper, DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte, Herausgeber

Gesehen wurden ua.:

RA Dr. Franz Althuber, LL.M. (DLA Piper Weiss-Tessbach Rechtsanwälte), Univ.-Lekt. StB Dr. Andreas Baumann (Wolf Theiss Rechtsanwälte), Hon.-Prof. Dr. Walter Brugger (DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte), Dr. Christian Dorda (DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte), Ao. Univ.-Prof. MMag. Klaus Hirschler (Wirtschaftsuniversität Wien), Dr. Gottwald Kranebitter (Hypo Alpe-Adria-Bank), Univ.-Doz. Dr. Johannes Reich-Rohrwig (CMS Reich Rohrwig Hainz Rechtsanwälte), Priv.-Doz. Dr. Alexander Schopper (DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte), MMag. Dr. Niklas Schmidt (Wolf Theiss Rechtsanwälte), Dr. Christian Temmel, MBA (DLA Piper Weiss-Tessbach Rechtsanwälte), Dr. Andreas Theiss (Wolf Theiss Rechtsanwälte), Ao. Univ.-Prof. DDr. Rainer van Husen (Universität Wien), em. O. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Welser (Leiter der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform) uva.

Foto: (C) annarauchenberger.com /Anna Rauchenberger

Flower