CHSH-Partner Heinrich Foglar-Deinhardstein veröffentlicht Praxiskommentar zur GmbH

448
Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein, LL.M. (Partner, CHSH)

Gemeinsam mit Rechtsanwältin Dr. Nora Aburumieh und Notar-Substitutin Dr. Alexandra Hoffenscher-Summer gibt CHSH-Partner Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein LL.M. (KCL) im Verlag Österreich einen neuen Praxiskommentar zum GmbH-Gesetz heraus.

Dieser Praxiskommentar ist ein Werk völlig neuen Zuschnitts. Er folgt dem Aufbau eines klassischen Kommentars, ist aber in Inhalt und Stil klar dem Motto „von Praktikern für Praktiker“ verpflichtet.

Auf 2.000 Seiten stellen 34 Autorinnen und Autoren aus der Praxis – Rechtspfleger, Notare, Rechtsanwälte und Wirtschaftstreuhänder sowie Juristen aus Unternehmen und dem öffentlichen Dienst – das rechtliche Regelwerk vor dem Hintergrund ihrer praktischen Erfahrung dar. Der Brennpunkt der Kommentierung liegt auf Fragestellungen und Themen mit besonderer Praxisrelevanz. Präzise Ausführungen zu Risiken und Rechtsfolgen sowie zahlreiche Beispiele und Musterformulierungen bringen das GmbH-Recht für Anwender lebensnah auf den Punkt. Abgerundet wird der Kommentar durch einen Exkurs in die neuesten Entwicklungen zum Thema Wirtschaftsstrafrecht.

Die Neuerscheinung wird im September von Univ.-Prof. Dr. Friedrich Rüffler LL.M. (Universität Wien) präsentiert.

Unter den Autoren sind neben CHSH-Partner Heinrich Foglar-Deinhardstein weiters auch die CHSH-Partner MMag. Johannes Prinz und Dr. Thomas Trettnak LL.M./CM sowie die frühere CHSH-Partnerin MMag. Elisabeth Gruber (jetzt Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Finanzen).

www.chsh.com

Foto: beigestellt

Flower