DLA Piper berät Longway Trading beim Verkauf von MountainPeak Trading an ADLER Real Estate AG

297
Christoph Mager
Christoph Mager

Die globale Anwaltskanzlei DLA Piper hat Longway Trading beim Verkauf aller Anteile an der MountainPeak Trading Limited an die ADLER Real Estate Aktiengesellschaft, Frankfurt/ M. beraten.

MountainPeak, die zu den Aktivitäten des Unternehmers Teddy Sagi gehörte, hält 24,79 Prozent an der conwert Immobilien Invest SE, Wien, einem der führenden Immobilienunternehmen im deutschsprachigen Raum mit Wohn- und Gewerbeimmobilien in Österreich und in Deutschland. Die ADLER Real Estate AG ist ein an der Frankfurter Börse notiertes Immobilienunternehmen, das sich auf den Aufbau und die Entwicklung eines renditestarken Immobilienbestands im deutschsprachigen Raum konzentriert.

Einen Teil des Kaufpreises wird ADLER durch Begebung einer Pflichtwandelanleihe zugunsten des Verkäufers im Volumen von 175 Millionen Euro mit einem Kupon von 0,5 Prozent, einem Wandlungspreis von 16,50 Euro je ADLER-Aktie und einer Laufzeit von drei Jahren finanzieren.

Zum internationalen Team von DLA Piper gehörten unter Federführung von Partner John Campion (Corporate, Birmingham) die Partner Dr. Christoph Mager und Dr. Christian Temmel (beide Corporate, beide Wien), Stephen Atkinson (Corporate, Leeds), Anna Robson (Finance & Projects, Leeds), Sarah Day (Finance, Leeds), Dr. Nina-Luisa Siedler (Finance & Projects, Frankfurt), Dr. Nils Krause (Corporate, Hamburg), Dr. Andreas Meyer-Landrut (Corporate, Köln), und Dr. Konrad Rohde (Tax, Frankfurt) sowie die Counsel Ralf Schmitt (Corporate, Frankfurt) und Dr. Raimund Behnes (Tax, Frankfurt), Senior Lead Lawyer Elisabeth Stichmann (Corporate, Wien) und Associates Jenna Ostrowski (Corporate, Birmingham) und Bettina Haider-Giangreco (Corporate, Köln).

„Ich freue mich, dass wir heuer bereits zum zweiten Mal in Folge bei einem hochspannenden Deal im Umfeld der Teddy Sagi Group beraten durften. Besonders bei grenzüberschreitenden Mandaten wie diesem können wir Klienten durch unsere globale Präsenz umfassende Betreuung ohne Reibungsverluste garantieren und damit eine schnelle und effiziente Abwicklung von internationalen Transaktionen sicherstellen“, sagt Dr. Christoph Mager, Partner und Leiter der Corporate Gruppe im Wiener Büro von DLA Piper.

www.dlapiper.com/de/austria

Foto: beigestellt

Flower