Dr. Günther Horvath neuer Präsident des internationalen Schiedsgerichtes der Wirtschaftskammer Österreich

832
Günther Horvath

Mit 1. Mai 2017 übernahm Dr. Günther Horvath, Partner im Wiener Büro der internationalen Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer, das Amt des Präsidenten des Vienna International Arbitral Center (VIAC) nach einstimmiger Wahl der Präsidiumsmitglieder.

Günther Horvath gehörte zuletzt als Vizepräsident dem Präsidium der internationalen Schiedsinstitution VIAC an und übernahm am 1. Mai die Aufgabe des Präsidenten für die aktuelle Funktionsperiode bis 2019. Er folgt in dieser Funktion Dr. Anton Baier nach. Horvath gilt als ausgewiesener Experte für internationales Schiedsrecht, Konfliktlösung und Gesellschaftsrecht/M&A und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in diesen Rechtsbereichen.

Thomas Zottl

Dr. Thomas Zottl, Office Management Partner am Standort Wien bei Freshfields Bruckhaus Deringer: „Wir freuen uns und gratulieren unserem langjährigen Partner Günther Horvath zur Wahl in die Funktion des VIAC-Präsidenten. Dies ist ein weiterer Ausdruck der Anerkennung für die exzellente internationale Schiedsrechtsexpertise, die Günther tagtäglich auch bei hochkarätigen Mandaten für unsere Sozietät unter Beweis stellt“.

Das VIAC-Präsidium setzt sich aus international renommierten Experten der Schiedsgerichtsbarkeit, darunter Universitätsprofessoren und Anwälte, zusammen und besteht derzeit aus zwölf Mitgliedern sowie einem Ehrenpräsidenten.

www.freshfields.com

Fotos. beigestellt

Flower