Dreimal „Advocatus’12“ für DORDA BRUGGER JORDIS

127

DORDA BRUGGER JORDIS ist von der Tageszeitung „Die Presse“ mit dem „Advocatus’12“ für den Deal des Jahres in gleich drei rechtlichen Spezialgebieten ausgezeichnet worden.

So befand die Jury, dass DORDA BRUGGER JORDIS einen Fall von Betriebsspionage in einer Windradentwicklungsfirma, der bis nach China reichte, derart vorbildlich betreut habe, dass dies Deal des Jahres im Wirtschaftsstrafrecht sei. Die Beratung der Kanzlei beim Verkauf des Mobilfunkanbieters Orange Austria an Hutchison 3G wurde mit einer Auszeichnung für den M&A-Deal des Jahres und jene beim Verkauf der Volksbank International an die russische Sberbank mit einem Advocatus für den Deal des Jahres in Zentral-, Ost- und Südosteuropa belohnt.

Die begehrten Awards wurden heuer erstmals vergeben, im Rahmen einer großen Gala am Dach des Justizpalastes. Die Redaktion wählte insgesamt zwölf Fälle des Jahres aus, die mit einem Advocatus’12 ausgezeichnet wurden. Ein weiterer Preis ging an eine Anwaltspersönlichkeit, die sich als bemerkenswertester Newcomer erwiesen hatte.

Alle Gewinner finden sich auch im ersten Handbuch österreichischer Wirtschaftsanwälte wieder, das „Die Presse“ am gleichen Abend feierlich der Öffentlichkeit präsentierte. Kernstück des Handbuchs bildet eine fundierte Auswahl an Empfehlungen für Anwaltskanzleien in zwölf rechtlichen Fachgebieten. Diesen Empfehlungen waren ebenso wie für die Fälle des Jahres umfangreiche Recherchen vorangegangen.

Die Redaktion hebt die Expertise von DORDA BRUGGER JORDIS in folgenden Spezialgebieten besonders hervor:

• Arbeitsrecht

• Banken, Kapitalmarkt und Versicherungen

• Baurecht, Immobilienwirtschaft und Mietrecht

• Compliance und Wirtschaftsstrafrecht

• IP, IT, Medien und Telekom

• Kartellrecht

• Konfliktlösung

• M&A, Gesellschaftsrecht und Stiftungen

• Steuerrecht und Finanzstrafrecht

Martin Brodey, Managing Partner von DORDA BRUGGER JORDIS, meint dazu: “ Wir begrüßen, dass es in Österreich nun ein derartig sorgfältig recherchiertes Handbuch mit objektiven Empfehlungen für Wirtschaftsanwälte gibt. Dass unsere Rechtsberatung in den Augen dieser Redaktion gleich dreimal die Auszeichnung für einen Deal des Jahres verdient hat, freut uns sehr. Fast noch größer ist die Ehre, in der ersten Ausgabe dieses Handbuchs gleich in so vielen Fachgebieten empfohlen zu werden, denn hier geht es um den fundierten Überblick über unsere breite Mandatsbetreuung während eines ganzen Jahres.“

www.dbj.at

Foto: beigestellt

Flower