Freshfields ernennt Franz Nikolaus Tengg zum Principal Associate

121
Franz Nikolaus Tengg

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat mit 1. November 2020 in Deutschland und Österreich 20 Anwälte zu Principal Associates ernannt.

Darunter ist mit Franz Nikolaus Tengg auch ein Anwalt aus dem Wiener Büro. Tengg ist auf Bank- und Finanzrecht spezialisiert und berät Mandanten speziell bei Finanzierungstransaktionen, einschließlich Akquisitionsfinanzierungen, Immobilienfinanzierungen und Projektfinanzierungen, sowie Restrukturierungen.

Dr. Konrad Gröller, Office Managing Partner am Standort Wien bei Freshfields Bruckhaus Deringer: „Wir freuen uns sehr über die Ernennung von Franz Nikolaus Tengg zum Principal Associate. Er verfügt neben seiner fachlichen Expertise auch über herausragendes kommerzielles Know-how im internationalen Umfeld und erfährt hierfür bei unseren Mandanten eine hohe Anerkennung.“

Profil Mag. Franz Nikolaus Tengg, BSc (31 Jahre)
Franz Nikolaus Tengg ist seit 2013 bei Freshfields Bruckhaus Deringer tätig und Mitglied der Praxisgruppe Global Transactions (GT). Er berät und vertritt Mandanten mit Schwerpunkt auf Banken- und Finanzrecht. Er verfügt über einschlägige Erfahrung im Bereich diverser Arten von internationalen und nationalen Finanzierungstransaktionen, Restrukturierungen, sowie Verbriefungstransaktionen und den dafür relevanten regulatorischen Rahmenbedingungen.

www.freshfields.com

Foto: beigestellt

Flower