Herbst Kinsky berät Investorengruppe im Zuge einer Finanzierungsrunde mit Zizoo

209
Florian Steinhart
Florian Steinhart

Herbst Kinsky Rechtsanwälte haben den aws Gründerfonds (Österreich), Axel Springer Digital Ventures (Deutschland), Mairdumont Ventures (Deutschland) und Russmedia Digital (Österreich) als Investoren im Zuge einer siebenstelligen Finanzierungsrunde für das Wiener Start-up Zizooboats GmbH rechtlich beraten.

Zizoo ist eine international tätige Online-Plattform für Bootsvermietungen (Segel-, Motorboote und Yachten) mit rund 8.000 Booten in über 25 Ländern. Bootsfreunde haben online die Möglichkeit ihr gewünschtes Boot mit oder ohne Skipper zu buchen. Der adressierte Markt wird bis 2020 auf EUR 46 Milliarden geschätzt.

Das Team von Herbst Kinsky wurde bei dieser Transaktion von Florian Steinhart geleitet. Weitere Mitglieder des Transaktionsteams waren Sonja Hebenstreit (IP) und Johannes Frank (Gesellschaftsrecht).

Florian Steinhart: „Wir freuen uns, eine so renommierte Gruppe an erfahrenen Investoren bei diesem Projekt unterstützt haben zu dürfen. Die Zusammensetzung der Investorengruppe bestätigt wieder einmal, dass der österreichische Start-up Markt auch für internationale Investoren von großem Interesse ist.“

www.herbstkinsky.at

Foto: beigestellt, bearbeitet

Flower