Kunz Schima Wallentin vertritt die Intermarket Bank AG bei der Veräußerung ihrer Tochterunternehmen in Polen und Tschechien

320

Peter Kunz und Daniel Liemberger (KSW) vertreten die Intermarket Bank AG bei der Veräußerung ihrer Tochterunternehmen in Polen und Tschechien an die polnische Commerzbank-Tochter BRE BANK

Im Zuge des Erwerbes des Mehrheitsanteils an der Intermarket Bank AG durch die Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG wurde die Intermarket Bank AG bei der parallel durchgeführten Veräußerung ihrer Tochterunternehmen in Polen und Tschechien

Daniel Liemberger

an die polnische Commerzbank-Tochter BRE Bank durch Peter Kunz und Daniel Liemberger von Kunz Schima Wallentin vertreten. Der Abschluss der Transaktion und damit der Gesellschafterentflechtung (Closing) ist vorbehaltlich der Genehmigungen der Behörden für Herbst 2011 geplant.

Peter Kunz: Wir freuen uns mit unserer Mandantin über das positive Ergebnis; die Herausforderung bei dieser Transaktion war, dass die involvierten Parteien gleichzeitig Verkäufer und Käufer waren – dies galt es während der Verhandlungen besonders zu berücksichtigen.

www.ksw.at

Fotos: oben: Peter Kunz, unten beigestellt

Flower