Nicholas Aquilina und Markus Arzt sind neue Partner bei BTP

266
Nicholas Aquilina und Markus Arzt
Nicholas Aquilina und Markus Arzt

Nicholas Aquilina und Markus Arzt werden ab 1.1.2021 als neue Partner und Gesellschafter bei BTP mitgestalten und weiterentwickeln.

Nicholas Aquilina hat einen ausgezeichneten Ruf im nationalen und internationalen Glücksspielrecht und wird im renommierten Anwaltsranking Chambers Global als vielversprechendes Nachwuchstalent geführt. Gemeinsam mit Thomas Talos hat er in den letzten Jahren maßgeblich zur Expansion unserer Gaming Practice beigetragen.

Markus Arzt hat neben seiner Tätigkeit im Corporate/M&A-Bereich gemeinsam mit Roman Rericha unsere Venture Capital/Start-up-Praxis aufgebaut und damit unsere Beratungsschwerpunkte nachhaltig erweitert. Er gilt nicht nur als einer der besten Start-Up Anwälte des Landes, sondern hat in seinen Kernbereichen einen hervorragenden Ruf über die Grenzen Österreichs hinaus.

Darüber hinaus wird Ernst Brandl, der die Kanzlei im Jahr 2000 gemeinsam mit Thomas Talos gegründet hat, ab 1.1.2021 in eine Of-Counsel Rolle wechseln und unsere Mandanten somit weiterhin mit seiner Expertise unterstützen. Daneben wird er sich für die beiden Biodiversitätsprojekte von Miëlo in Krumau am Kamp und Traismauer engagieren.

www.btp.at

Foto: beigestellt

Flower