Schiedsgerichtsbarkeit in Osteuropa und China

82

In einer  besonderen Verlagsbeilage des Wirtschaftsblattes bietet Freshfields eine Zusammenfassung zu den Besonderheiten von 19 Ländern. Die Artikel sollen für alle auf diesen Märkten geschäftlich Tätigen eine Erstinformation zu Gefahren und Bedingungen der Streitbeilegung sein.

Nur wer sich bei Abschluss des Geschäfts durch eine handhabbare und rechtlich einwandfreie Schiedsvereinbarung für den möglichen Streit absichert, wird im Ernstfall seine Interessen durchsetzen können“, so Freshfields-Schiedsrechtsexperte Günther Horvath.

Angesichts der rasant wachsenden Geschäftsbeziehungen mit China hat Freshfields dem Beitrag zum Land der Mitte einen besonderen Platz eingeräumt.

LINK ZUM DOWNLOAD

www.freshfields.com