SCHNITZER LAW erhält Auszeichnung als „Österreichische Vergaberechtskanzlei des Jahres“

73
Johannes S. Schnitzer
Johannes S. Schnitzer

SCHNITZER LAW wurde mit den britischen ACQ Global Awards 2013 zur “Public Procurement Law Firm of the Year“ in Österreich ausgezeichnet. Diese Auszeichnung als beste Vergaberechtskanzlei in Österreich basiert auf einer Umfrage unter Unternehmensjuristen und Wirtschaftsanwälten und würdigt „außergewöhnliche Leistungen“ innerhalb des letzten Jahres. ACQ ist eines der führenden englischen Magazine im Bereich Recht mit einer internationalen Leserschaft und knapp 60.000 Abonnenten.

Ein derartiger Award gilt als wichtige internationale Anerkennungen für Kanzleien und Juristen. Hiermit werden die führenden Rechtsanwaltskanzleien und Anwälte in ausgewählten Rechtsgebieten empfohlen; unter anderem im Bereich Vergaberecht.

„Diese Auszeichnung macht uns besonders stolz. Der Grund dafür, dass wir von einer englischen Organisation zur besten Vergaberechtskanzlei in Österreich gewählt wurden, liegt auch darin, dass einer unserer wichtigsten Mandanten seinen Sitz in London hat. Eine derartige Anerkennung spiegelt aber vor allem das von unseren Klienten in Österreich entgegengebrachte Vertrauen wieder. Alleine in den letzten Wochen wurden wir wieder mit Top-Causen im Bereich Anti-Korruption bei öffentlichen Beschaffungen und Vergaberecht betraut“, so Johannes S. Schnitzer, der Gründer von SCHNITZER LAW.

www.schnitzer-law.com
Foto: beigestellt

Flower