Thomas Anderl zum Wolf Theiss Partner ernannt

551
Thomas Anderl

Thomas Anderl (32) ist neu ernannter Partner bei Wolf Theiss, wo er seit 2012 in der Praxisgruppe Real Estate & Construction auf Baurecht spezialisiert ist.

Anderl hat einen ungewöhnlichen dualen Ausbildungsweg gewählt: als Absolvent des FH-Campus Wien in der Fachrichtung Bauingenieurswesen-Baumanagement und als geweberechtlich geprüfter Baumeister bringt er für seine Mandanten eine einzigartige Kombination aus juristischen und bautechnischen Kompetenzen mit.

„Thomas Anderl war einige Jahre als Bautechniker – inklusive der Verantwortung für Baustellenbetreuung und bauphysikalische Berechnungen – tätig. Zuvor hat er als Claim Manager bei ALPINE Bau auch internationale Erfahrung in Osteuropa gesammelt. Unsere Mandanten wissen diesen praxisnahen Zugang bei der juristischen Beratung sehr zu schätzen“, erklärt Wolfgang Müller, Partner und Leiter der Praxisgruppe Immobilien- und Baurecht bei Wolf Theiss. „Wir gratulieren Herrn Anderl sehr herzlich zur Ernennung zum Partner“.

Zu Anderls juristischen Spezialgebieten zählen Bauvertragsrecht, Gewährleistungs- und Schadenersatzrecht sowie Allgemeines Zivilrecht. Er betreut regelmäßig komplexe nationale und internationale Bauprojekte und vertritt Bauunternehmen vor Gerichten, Schiedsgerichten und FIDIC-Dispute Adjudication Boards. Seinen juristischen Abschluss hat Anderl an der Universität Wien absolviert.

www.wolftheiss.com

Foto: beigestellt

Flower