Verbessertes Update für erstes Umweltrechts-App Österreichs

47
Martin Niederhuber

Neues Update für erstes Umweltrechts-App in Österreich ab sofort kostenlos im Google Play- und im i-Tunes Apple-Store erhältlich.

Interessierte am Umweltrecht im Besonderen und am öffentlichen Recht im Allgemeinen (Abfallrecht, Anlagenrecht und Umweltverträglichkeitsprüfung) können sich tagesaktuell über die im Jahr 2012 herausgebrachte Umweltrechts-App informieren. Das neu entwickelte Update bringt den UserInnen als Neuentwicklung des bestehenden Apps eine verbesserte Usability und ist kostenlos im Google Play- und im i-Tunes Apple-Store erhältlich.

Die App-BenutzerInnen werden per Push-Nachricht über die neuesten Beiträge und Diskussionen des ersten österreichischen Umweltrechts-Blogs (www.umweltrechtsblog.at) am Handy, Tablet oder Laptop informiert. Ergänzend stellt die Umweltrechts-App die neuesten Beiträge der UmweltrechtsspezialistInnen von Niederhuber & Partner Rechtsanwälte und des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV) zur Verfügung.

Die erste österreichweite Umweltrechts-App wurde in Zusammenarbeit von Niederhuber & Partner Rechtsanwälte mit den Teams des Umweltrechtsblogs und des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes entwickelt.

Mag. Martin Niederhuber, Partner von Niederhuber & Partner Rechtsanwälte und Mitbegründer des Apps:
„Das neue App-Update bietet all jenen, die im Bereich des Umweltrechts arbeiten – egal ob als JuristIn oder TechnikerIn – eine effiziente Hilfestellung für die tägliche Praxis. Die Informationen können einfach von unterwegs aufs Handy geladen werden, wodurch man immer up to date ist.“

www.nhp.eu

Foto: beigestellt

Flower