Home » Breaking News » Immo-Cocktail mit Buchpräsentation bei DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte

Immo-Cocktail mit Buchpräsentation bei DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte

Stefan Artner (Partner DORDA BRUGGER JORDIS) und Katharina Kohlmaier (Bundesimmobiliengesellschaft) mit Klaus Kornherr (Linde Verlag)

Klaus Kornherr (Linde Verlag), Katharina Kohlmaier (Bundesimmobiliengesellschaft) und Stefan Artner (Partner DORDA BRUGGER JORDIS)

Der Sommer wurde Anfang Juni bei DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte mit einem Cocktailempfang und der Präsentation des Praxishandbuchs Immobilienrecht eingeläutet.

Zu Buchpräsentation mit Immo-Cocktail lud Stefan Artner, Partner und Head of Real Estate bei DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte, in die Kanzleiräumlichkeiten. Stefan Artner und Katharina Kohlmaier (Leitung Geschäftsbereich Universitäten, Bundesimmobiliengesellschaft) sind Herausgeber und Co-Autoren des soeben im Linde-Verlag erschienenen Praxishandbuchs Immobilienrecht. Bei der Präsentation anwesend waren unter anderem die Mitautoren Karin Fuhrmann (Partnerin TPA Horwath), Gerald Hubner (geschäftsführender Gesellschafter Hölzl & Hubner Immobilien GmbH), Wolfgang Kleewein (Referent Volksanwaltschaft), Klaus Pfeiffer und Daniel Richter (Rechtsanwälte bei DORDA BRUGGER JORDIS), Wilhelm Wachter (Univ-Ass Institut für Unternehmens- u. Steuerrecht Innsbruck), Daniela Witt-Döring (Partnerin Weber Co Rechtanwälte).

Weiters begrüßen konnte Stefan Artner: Friedrich Wachernig (Vorstand S Immo AG), Gabriel Harman (Geschäftsführung Swietelsky Developments), Richard Buxbaum (Prokurist Otto Immobilien), Georg Flödl (ÖVI-Präsident und Geschäftsführer Immobilien Dr Funk) Franz Pöltl (Geschäftsführer EHL Immobilien), Kurt Raab (Leitung Immobilien und Rechnungswesen Helvetia Versicherungen), Stephan Weninger (Geschäftsführer SIVBEG) sowie Immo-Doyenne Margrit Funk (Immobilien Dr Funk).

Praxishandbuch Immobilienrecht: Von Praktikern für Praktiker
Das „Immobilienrecht“ ist, aus der Praxis betrachtet, eine Ansammlung von unterschiedlichsten Materien, die einem im täglichen Berufsleben begegnen. Stefan Artner: „Unsere Idee als Herausgeber dieses mehr als 400 Seiten umfassenden Werks war es, ein praxistaugliches Handbuch für in unterschiedlichen Bereichen der Immobilienbranche tätige Personen zu entwickeln, das als Nachschlagewerk im täglichen Arbeitsleben dienen kann.“

Jeder einzelne Abschnitt dieses Buches wurde von einem Praktiker für Praktiker dargestellt und enthält Tipps für die Anwendung im Arbeitsalltag. Der breite Themenbogen umfasst alle wesentlichen rechtlichen und steuerlichen Aspekte im Lebenszyklus einer Immobilie. Katharina Kohlmaier: „Für Nicht-Juristen wie für Juristen gleichermaßen geeignet soll das Werk als Unterlage dienen, wenn es um Fragen im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Immobilie, der Errichtung eines Gebäudes, dem Asset Management, der Vermietung und letztlich auch der Verwertung der Immobilie geht.“ Umfassend sind daher der Liegenschaftserwerb, der Liegenschaftskauf und Fragen seiner Abwicklung, das Grundverkehrsrecht und seine Beschränkungen für den Verkehr mit Liegenschaften, eine Darstellung des sehr formalen Grundbuchsrechts, das Thema Baurecht und Superädifikate mit den Besonderheiten im Vergleich zum normalen Liegenschaftseigentum, das Mietrecht im ABGB und im MRG mit all seinen Beschränkungen, das Wohnungseigentumsrecht, das Bauträgervertragsgesetz und damit zusammenhängende Abwicklungsfragen sowie das Maklerrecht dargestellt. Abgerundet wird all dies alles durch ein Kapitel zu Steuern und Abgaben, die bei jedem Liegenschaftserwerb mit zu bedenken sind, sowie durch einen Beitrag zum Raumordnungs- und Baurecht, das gerade durch die unterschiedlichen Landesgesetze für den Rechtsanwender in der Praxis oft schwer durchschaubar ist.

www.dbj.at

Foto: beigestellt