CHSH berät Universal-Investment erfolgreich beim Erwerb der Mikro-Apartment-Immobilie „Linked Living“

258
Jakob Hartig, Manfred Ton, Matthias Nödl
Jakob Hartig, Manfred Ton, Matthias Nödl

CHSH begleitete die Frankfurter Fondsgesellschaft Universal-Investment beim Erwerb der in direkter Nähe des Campus der Wirtschaftsuniversität Wien gelegenen Mikro- Apartment-Immobilie „Linked Living“ von Corestate für einen Spezialfonds der Luxemburger AIF-Plattform von Universal-Investment.

Die Transaktion war als Share Deal strukturiert.

Der Spezialfonds ist Teil der neuen Immobilien-Umbrella-Fonds, die von Universal-Investment für die Bayerische Versorgungskammer aufgelegt wurden und investiert vorrangig in Mikro-Apartments, darunter insbesondere Studentenwohnungen in europäischen Hochschulstädten.

Das Team von CHSH wurde von Manfred Ton (Real Estate & Construction) und Albert Birkner (Corporate, M&A) geleitet. Neben Ton und Birkner bestand das CHSH-Team aus Matthias Nödl (Real Estate), Bernhard Kofler-Senoner (Kartellrecht), Stefan Huber (öffentliches Recht), Heinrich Foglar-Deinhardstein (Corporate), Jakob Hartig (Corporate), Alexander Babinek (M&A) und Christian Aichinger (Finance).

www.chsh.com

Foto: beigestellt

Flower