Compliance Organisation – Die wichtige Funktion des Compliance Officers

223
LGP CorporateBreakfast
LGP CorporateBreakfast

Die Wirtschaftskanzlei Lansky, Ganzger + partner (LGP) konnte am Donnerstag, 20. Februar 2014 mit dem zweiten „Corporate Breakfast @ LGP’s“ ein erfolgreiches Follow-up in der neuen Eventreihe verbuchen.

Ebenfalls dem Thema Compliance gewidmet, drehte sich dieses Mal alles um die wichtige Funktion des Compliance Officers im Rahmen der Compliance Organisation eines Unternehmens.

Mag. Ronald Frankl, künftiger Partner und Head of Corporate, M&A und Capital Markets bei LGP, referierte zum Thema „Compliance im Unternehmen – Implementierung und Sicherstellung durch den Compliance Officer“. Sowohl Zweck (Prävention, Problemfeststellung, Frühwarnsystem) als auch Funktion (Schutz, Beratung, Information, Überwachung, Marketing) und Implementierung (wichtige Schritte beim Aufbau, zu erfüllende Grundpflichten) einer Compliance Organisation wurden im Detail beleuchtet. Danach widmete sich Frankl der Schlüsselposition eines Compliance Officers, nämlich dessen Aufgaben (Information und Beratung der Geschäftsleitung, Mitarbeiterinformation, Überwachung der Einhaltung von Compliance-Regeln), die Anforderungen an die Person, die Gestaltung der Funktion (je nach Größe und Struktur des Unternehmens) sowie die Stellung innerhalb des Unternehmens. Mag. Martin Schwarzbartl, Chief Compliance Officer der ÖBB, unterstützte als Gastvortragender und berichtete über Strategie, Ziele und organisatorische Grundlagen zu Compliance im ÖBB-Konzern.

Ronald Frankl
Ronald Frankl

Das Thema fand nicht nur bei Vorstandsmitgliedern und Geschäftsführern Anklang; auch Compliance Beauftragte sowie Leiter der Rechtsabteilung waren im Publikum, um sich über die Vorteile einer Compliance-Struktur zu informieren. „Es liegt im Interesse der Geschäftsleitung, eine strukturierte Compliance Organisation im Unternehmen einzuführen und einen Beauftragten, den Compliance Officer, dafür abzustellen“, erklärte Frankl. „Nur so kann sichergestellt werden, dass alle Mitarbeiter informiert und geschult werden und die Compliance-Richtlinien entsprechend einhalten.“

www.lansky.at

Foto: beigestellt

Flower