DORDA BRUGGER JORDIS berät Aquivest bei Pflichtangebot an BWT-Aktionäre

257

Andreas W. Mayr, Christoph Brogyányi und Jürgen Kittel, Partner bei DORDA BRUGGER JORDIS, haben die Aquivest GmbH und mit ihr verbundene Parteien bei deren übernahmerechtlichem Pflichtangebot an die Aktionäre der BWT Aktiengesellschaft (BWT) beraten. Die Inhaber von mehr als 5,5 Millionen BWT-Aktien nahmen das Angebot innerhalb der Annahmefrist an. Die Bieter haben so 31,13 % des gesamten BWT-Grundkapitals zum Preis von knapp EUR 90 Millionen erworben und halten damit weit mehr als 50 % des Grundkapitals der BWT.

DORDA BRUGGER JORDIS ist eine führende Anwaltskanzlei in Österreich. Mehreren internationale Anwaltsreferenzwerken bewerten die Anwälte der Kanzlei als „leading“ in M&A und Kapitalmarktrecht, empfehlen sie aber auch in allen anderen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Neben M&A, Kapitalmarktrecht, Bankrecht und Finanzierungen zählen auch Steuerrecht, Umstrukturierungen und Insolvenzrecht, Gerichts- und Schiedsverfahren, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Wettbewerbsrecht, IT/IP sowie öffentliches Wirtschaftsrecht zu den fachlichen Schwerpunkten der Kanzlei.

www.dbj.at

Foto: beigestellt

Flower