Dr. Michael Auer als Präsident der Rechtsanwaltskammer Wien wiedergewählt

986

Wien – Mit 89,4 Prozent wurde am 14.4.2011  im Rahmen der Plenarversammlung Dr. Michael Auer zum Präsidenten der Rechtsanwaltskammer Wien wiedergewählt.

Ich freue mich über das Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen. Es ist mir ein Anliegen, in den kommenden vier Jahren die Organisation der Rechtsanwaltskammer Wien noch schlanker und sparsamer zu machen und dafür Sorge zu tragen, dass den Kolleginnen und Kollegen praxisrelevante und raschere Informationen zur Verfügung stehen“, so Dr. Michael Auer. „Wir sind nicht nur mit unseren Mitgliedern im stetigen Dialog, sondern auch mit der Öffentlichkeit. Speziell mit unserer Facebook-Seite wollen wir verstärkt auch die jüngere Bevölkerung für Rechtsthemen sensibilisieren.“

Erstmals wurde der Präsident für die Periode von 4 Jahren – bisher waren es 3 Jahre – gewählt. Stimmberechtigt waren insgesamt 3688 Mitglieder – davon 2595 Rechtsanwälte und 1093 Rechtsanwaltsanwärter. Neu war auch die Möglichkeit der Briefwahl, die rund die Hälfte der Wähler wahrgenommen hat. 

Mit der Wiederwahl von Dr. Michael Auer als Präsident der Rechtsanwaltskammer Wien wurden auch 7 Mitglieder des Ausschusses, der Präsident des Disziplinarrates, 10 Mitglieder des Disziplinarrates, der Kammeranwalt, 4 Kammeranwalt-Stellvertreter und Prüfungskommissäre für die RA-Prüfung gewählt. Die Wahlergebnisse sind in Kürze auf www.rakwien.at zu finden.

www.rakwien.at

Flower