fwp Rechtsanwälte betreuen Restrukturierung der Finanzierung bei der S&T-Gruppe

603

Die Anwälte von Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH haben ein Bankenkonsortium, bestehend unter anderem aus der Raiffeisen Bank International AG, der UniCredit Bank Austria AG und der HYPO ALPE-ADRIA-BANK INTERNATIO- NAL AG, bei der Restrukturierung der Finanzierung bei der S&T-Gruppe und im Zusammenhang mit dem Einstieg von Investoren bei der S&T AG betreut.

Markus Fellner hat, gemeinsam mit Juniorpartner Johannes Schmutzer, die Restrukturierung der Finanzverbindlichkeiten der S&T-Gruppe betreut. Sie konnten zuletzt im Rahmen des Einstiegs von Investoren im Wege einer Kapitalerhöhung bei der S&T AG das von den beteiligten Konsortialbanken angestrebte Restrukturierungsziel erreichen.

Sowohl die Restrukturierung als auch die Umsetzung des Restrukturierungs-ziels haben ein Höchstmaß an juristischer Kompetenz erfordert. In diesem Rahmen kam es auch zu einer in Österreich erstmals durchgeführten Restrukturierung einer Bündelanleihe.

www.fwp.at

Foto: beigestellt

Flower