In eigener Sache: Neue Kooperation von Wirtschaftsanwaelte.at und jusjobs.at

532
Wirtschaftsrecht findet Job. Rechtsmarkt begrüßt neue Kooperation von Wirtschaftsanwaelte.at und jusjobs.at Recht innovativ und erfolgreich, das zeichnet wohl beide Plattformen aus, die sich mit Wirtschaftsrechtsinformation bzw. dem juristischen Stellenmarkt beschäftigen. Mitte Februar haben die Gründer der zwei Unternehmen beschlossen, verstärkt am Markt aufzutreten und die Synergien einer Kooperation zu nutzen. Ing. Mag. Walter J. Sieberer, Herausgeber und Gründer von Wirtschaftsanwaelte.at meint dazu: "Eine Kooperation von der wir uns viel versprechen, wir verbreiten rechtliche Informationen für Unternehmer und Entscheidungsträger und mit jusjobs.at können wir nun auch auf Top - Juristenjobs verweisen!" Wirtschaftsanwaelte.at hat sich seit Veröffentlichung des ersten Artikels am 3. März 2010, mit mittlerweile an die 1000 Artikel schnell im deutschsprachigen Raum etabliert und ist nicht umsonst bei Google unter dem Suchbegriff "Wirtschaftsanwaelte" als Nr. 1 gelistet. Auch Philipp Kriechbaum, GF von jusjobs.at, sieht die Zusammenarbeit äußerst positiv: "jusjobs.at bietet Jobsuchenden das größte Angebot an juristischen Stellenausschreibungen in Österreich. Ergänzend hat ein hochwertiges Newsportal als Content gefehlt. Jobsuchende wollen auch wissen, welche Kanzleien sehr präsent am Markt sind und Wirtschaftsanwaelte.at liefert dazu das notwendige Feedback!" "Darum prüfe, wer sich bindet" war im März 2010 einer der ersten Artikel, der via Wirtschaftsanwaelte.at publiziert wurde und zielgerichtet Unternehmer und Entscheidungsträger über aktuelle Rechtsentwicklungen und Wissenswertes aus dem Wirtschaftsrecht informiert - die beiden Gründer haben sich geprüft und für sehr gut empfunden.   Foto © Walter Sieberer v.l.n.r.: Philipp Kriechbaum, Michael Winata (beide jusjobs.at), Walter J. Sieberer, Christoph Lavicka (beide Wirtschaftsanwaelte.at)
v.l.n.r.: Philipp Kriechbaum, Michael Winata (beide jusjobs.at), Walter J. Sieberer, Christoph Lavicka (beide Wirtschaftsanwaelte.at)

Wirtschaftsrecht findet Job. Rechtsmarkt begrüßt neue Kooperation von Wirtschaftsanwaelte.at und jusjobs.at

Recht innovativ und erfolgreich, das zeichnet wohl beide Plattformen aus, die sich mit Wirtschaftsrechtsinformation bzw. dem juristischen Stellenmarkt beschäftigen. Mitte Februar haben die Gründer der zwei Unternehmen beschlossen, verstärkt am Markt aufzutreten und die Synergien einer Kooperation zu nutzen.

Ing. Mag. Walter J. Sieberer, Herausgeber und Gründer von Wirtschaftsanwaelte.at meint dazu: „Eine Kooperation von der wir uns viel versprechen, wir verbreiten rechtliche Informationen für Unternehmer und Entscheidungsträger und mit jusjobs.at können wir nun auch auf Top – Juristenjobs verweisen!“ Wirtschaftsanwaelte.at hat sich seit Veröffentlichung des ersten Artikels am 3. März 2010, mit mittlerweile an die 1000 Artikel schnell im deutschsprachigen Raum etabliert und ist nicht umsonst bei Google unter dem Suchbegriff „Wirtschaftsanwaelte“ als Nr. 1 gelistet.

Auch Philipp Kriechbaum, GF von jusjobs.at, sieht die Zusammenarbeit äußerst positiv: „jusjobs.at bietet Jobsuchenden das größte Angebot an juristischen Stellenausschreibungen in Österreich. Ergänzend hat ein hochwertiges Newsportal als Content gefehlt. Jobsuchende wollen auch wissen, welche Kanzleien sehr präsent am Markt sind und Wirtschaftsanwaelte.at liefert dazu das notwendige Feedback!“
„Darum prüfe, wer sich bindet“ war im März 2010 einer der ersten Artikel, der via Wirtschaftsanwaelte.at publiziert wurde und zielgerichtet Unternehmer und Entscheidungsträger über aktuelle Rechtsentwicklungen und Wissenswertes aus dem Wirtschaftsrecht informiert – die beiden Gründer haben sich geprüft und für sehr gut empfunden.

Foto © Walter Sieberer

v.l.n.r.: Philipp Kriechbaum, Michael Winata (beide jusjobs.at), Walter J. Sieberer, Christoph Lavicka (beide Wirtschaftsanwaelte.at)

Flower