LGBT-Arbeitgeberranking: Freshfields gelingt Sprung in Top Ten bei „Stonewall 100 Index“

141
Friedrich Jergitsch
Friedrich Jergitschfreshfields.com

Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat erstmals den Sprung in die Top Ten des „Stonewall Top 100“-Index der besten Arbeitgeber für ein diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld erreicht. Im vergangenen Jahr hatte die Sozietät noch auf Platz 66 der Top 100 debütiert.

Die britische Organisation Stonewall honoriert mit den „Top 100 Employers“ Unternehmen und Organisationen, die sich um die Gleichstellung von schwulen, lesbischen oder bisexuellen Mitarbeitern am Arbeitsplatz bemühen. Das Ranking wertet Unternehmensleitlinien und deren Umsetzung in Bezug auf Gleichstellung, entsprechende Unterstützung durch das Management, Engagement der Mitarbeiter, Personalentwicklung und Training sowie gemeinschaftliches Engagement aus. Freshfields hat von 397 teilnehmenden Institutionen den neunten Platz erreicht. Die Plätze eins bis drei belegten Unternehmen aus dem Sozialbereich Lloyds Banking Group.

www.freshfields.com

Foto: beigestellt

Flower