Neue Rechtsanwältin bei Schönherr

207

Mag. Stefanie Stegbauer (30) ist auf österreichisches und europäisches Wettbewerbsrecht spezialisiert. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf Fusionskontroll- und Kartellrechtsverfahren sowohl vor österreichischen Wettbewerbsbehörden als auch vor der Europäischen Kommission.

Weiters befasst sie sich mit der Einführung von umfassenden Compliance Programmen im Kartellrechtsbereich. Die Juristin verfügt über weitreichende Erfahrung bei der Betreuung von nationalen und internationalen Mandanten in den unterschiedlichsten Branchen, insbesondere in den Sektoren Energie und Papier. Sie ist Autorin zahlreicher Artikel zum österreichischen und europäischen Wettbewerbsrecht.

www.schoenherr.at

Foto. beigestellt

Flower