PFR Rechtsanwälte wächst und schafft Polish Desk

589

Die Wiener Wirtschaftskanzlei PFR Rechtsanwälte setzt auf den osteuropäischen Markt und verstärkt ihr Team um Rechtsanwaltsanwärter Mag. Piotr Pyka.

Mag. Piotr Pyka verstärkt das Team von PFR

Gemeinsam mit RA Dr. Wolfram Proksch, Partner bei PFR Rechtsanwälte, baut er das neue Polish Desk auf.

Mag. Piotr Pyka wuchs in der südpolnischen Stadt Bielsko-Biala auf und maturierte dort. Im Oktober 2014 schloss er sein Diplomstudium der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Unternehmensrecht an der Universität Wien ab. Danach absolvierte er ein Postgraduate Studium aus polnischem Umweltrecht in Warschau. Derzeit dissertiert er an der Universität Innsbruck im Bereich des internationalen und rechtsvergleichenden Umweltrechts. Zu seinen Schwerpunkten zählen das österreichische, europäische und internationale Umweltrecht, das internationale Vertragsrecht sowie Schiedsrecht, Litigation und IT-Recht.

Im Rahmen des neuen Polish Desk bietet PFR Rechtsanwälte eine kompetente und praxisnahe Beratung im Wirtschafts- und Immobilienrechts für polnische Unternehmen in Österreich, etwa beim Markteintritt und Aufbau von Geschäftsbeziehungen in Österreich. Dank unserer Kooperationen mit polnischen Kanzleien können wir auch österreichische Kunden in Polen bestens unterstützen.

www.pfr.at

Foto: beigestellt

Flower