Rechtsanwälte lesen in der Zukunft im eBook

116

Wie bereits in der letzten Ausgabe berichtet, forciert Springer WienNewYork auch das Angebot von juristischen Inhalten auf mobilen Endgeräten. In Kooperation mit SONY wird dazu nun eine Feldstudie durchgeführt.

SpringerWienNewYork stellt über www.wirtschaftsanwaelte.at 15 eBook-Reader mit den aktuellsten Inhalten für interessierte Wirtschaftsanwälte zur Verfügung. Lesen Sie z.B. die neue Auflage des Kurzkommentares zum ABGB von Koziol/Bydlinski/Bollenberger, die Neuauflage des Wertpapieraufsichtsgesetzes von Brandl/Saria, den UGB Kommentar von Jabornegg/Artmann oder zum Insolvenzrecht inkl. IRÄG 2010 auf Ihrem SONY eBook-Reader Testgerät! Anfragen zur Aktion über: ebook@wirtschaftsanwaelte.at

Inhalt:

Adamovich et al., Österreichisches Staatsrecht (Spr. Kurzlb. Rechtswiss.)
Apathy/Riedler, Bürgerliches Recht III. Schuldrecht. Besonderer Teil (Springers Kurzlehrbücher der Rechtswissenschaft) 4.Aufl.
Bachmann (Hrsg), Besonderes Verwaltungsrecht (Springers Kurzlehrbücher der Rechtswissenschaft) 8.Aufl.
Brandl (Hrsg), Wertpapieraufsichtsgesetz 2.Aufl.
Buchegger, Insolvenzrecht (Springers Kurzlehrbücher der Rechtswissenschaft)
Grabenwarter et al., Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht I (Springer Notes Rechtswissenschaft) 7.Aufl.
Grabenwarter et al., Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II (Springer Notes Rechtswissenschaft) 6.Aufl.
Gruber (Hrsg), Erbrecht und Vermögensnachfolge (Springers Handbücher Rechtswissen.)
Iro, Bürgerliches Recht IV. Sachenrecht (Springers Kurzlehrbücher der Rechtswissenschaft) 4.Aufl.
Jabornegg (Hrsg), Kommentar zum UGB, Band 1 2.Aufl.
Koziol (Hrsg), Kurzkommentar zum ABGB 3.Aufl.
Posch, Bürgerliches Recht VII. Internationales Privatrecht (Springers Kurzlehrbücher der Rechtswissenschaft) 5.Aufl.
Raschauer, Allgemeines Verwaltungsrecht (Spr. Kurzlb. Rechtswiss.) 3. Aufl.

Foto. Walter J. Sieberer

Flower