Schiedsrechtsexpertin Valentina Wong wechselt zu Wolf Theiss

453
Valentina Wong
Valentina Wong

Mit 1. Mai 2016 schließt sich die Arbitration- und Litigation-Anwältin Venus Valentina Wong Wolf Theiss an.

Die Schiedsrechtsexpertin blickt auf 12 Jahre Erfahrung in nationalen und internationalen Schieds¬prozessen zurück und war in rund 60 Schieds- und ADR-Verfahren sowohl als Parteienvertreterin als auch Schiedsrichterin tätig.
Bislang war Valentina Wong Rechtsanwältin bei Torggler Rechtsanwälte und ARP Andreas Reiner & Partner, wo sie internationale Litigation- und Arbitration-Verfahren betreut hat. Weiters hat sie am Internationalen Schiedsgerichtshof der Internationalen Handelskammer (ICC) in Paris und der China International Economic and Trade Arbitration Commission (CIETAC) in Beijing Erfahrungen gesammelt. Davor war sie Assistentin am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht an der Wirtschaftsuniversität Wien. Valentina Wong ist derzeit Co-Chair der jungen Schiedsrechtler Österreichs (YAAP).

Dr. Wong hat ihr Doktoratsstudium an der Universität Wien abgeschlossen und Sinologie in Taipeh und Wien absolviert.
„Mit Venus Valentina Wong heißen wir eine international erfahrene Anwältin in unserem Team willkommen“, erklärt Clemens Trauttenberg, Leiter der Praxisgruppe Dispute Resolution bei Wolf Theiss. „Sie hat nicht nur fundiertes Know-how im Schiedsbereich, sondern auch ein internationales Netzwerk in Ostasien, insbesondere in der VR China, Hongkong und Taiwan“.

www.wolftheiss.com

Foto: beigestellt

Flower