Wolf Theiss berät Harvia beim Kauf von Sentiotec

259
Michael Lind
Michael Lind

Wolf Theiss berät die Harvia Group Oy beim Erwerb von sentiotec, der Sauna und Wellness-Sparte der abatec Gruppe. Das Signing fand am 4. November 2016 statt.

Wolf Theiss berät die Harvia Group Oy in diesem Verkaufsprozess zu Fragen des österreichischen, rumänischen und serbischen Rechts, insbesondere zur rechtlichen Due Diligence, dem Kaufvertrag sowie zu diversen Verträgen, die auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit zwischen sentiotec und der abatec Gruppe sicherstellen.

„Der erfolgreiche Abschluss einer Transaktion in einem unserer absoluten Kernberatungsfelder, nämlich grenzüberschreitenden M&A Transaktionen unter Einbindung einiger unserer Offices in Zentral- und Osteuropa, ist immer eine spannende Aufgabe für unsere Sozietät,“ so Lead Partner Michael Lind (Partner, Corporate/M&A).

Weitere Mitglieder des Wolf Theiss Transaktionsteams:

Österreich: Günter Bauer (Partner, Antitrust), Roland Marko (Partner, IP/IT), Matthias Unterrieder (Partner, Employment), Jochen Anweiler (Counsel, Antitrust), Katrin Stauber (Senior Associate, Corporate/M&A), Stefan Weishaupt (Senior Associate, Real Estate), Paulina Pomorski (Consultant, IP/IT), Markus Reinfeld (Associate, Corporate/M&A), Iris Riepan (Associate, Real Estate) und Anna Schwamberger (Associate, Employment).

Rumänien: Bryan Jardine (Partner), Ileana Glodeanu (Partnerin), Adrian Ster (Partner), Adelina Iftime-Blagean (Senior Associate), Rodica Cruceru (Associate), Diana Stetiu (Associate), Carmen Apopei (Associate) und Anca Alexandrescu (Associate).

Serbien: Natasa Lalovic Maric (Partnerin), Katarina Stojakovic (Senior Associate), Milos Andjelkovic (Senior Associate), Marijana Zejakovic (Senior Associate) Maja Stankovic (Senior Associate), Bojana Noskov (Associate), Alexander Ristic (Associate) und Nevana Skocic (Associate).

Der Produktkatalog von sentiotec umfasst insbesondere Saunakabinen, Saunasteuerungen, Saunaöfen, Infrarot Kabinen, Infrarotsteuerungen, Infrarotstrahler, Dampfgeneratoren, Dampfbad-Duftemulsionen sowie Licht und Medientechnik für Saunen und Dampfbäder.

Das von Tapani Harvia im Jahr 1950 gegründete finnische Familienunternehmen Harvia hat sich über die Jahre von einer kleinen Kunstschmiede zum weltweit führenden Hersteller von Saunaöfen und zu einem Vorreiter auf dem Saunamarkt entwickelt und exportiert seine Produkte in über 65 Länder. Harvia bietet Lösungen für eine große Auswahl an Saunen, aber auch Produkte für Infrarotkabinen und Dampfkabinen. Die Harvia Firmengruppe beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeiter.

www.wolftheiss.com

Foto: beigestellt

Flower