Zwei neue Equity-Partnerinnen bei Hule Bachmayr-Heyda Nordberg

486
Stephanie Langer und Carina Heißenberger

Die international tätige Wirtschaftsrechtskanzlei Hule Bachmayr-Heyda Nordberg verstärkt mit RA Dr. Carina Heißenberger (29) und RA Dr. Stephanie Langer (31) ihre Partnerschaft mit zwei neuen Equity-Partnerinnen.

„Mit der Erweiterung unserer Sozietät stellen wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.“ so Partner RA Dr. Michael Hule. „Mit Frau Dr. Heißenberger konnten wir eine hochqualifizierte Juristin als Partnerin aus den eigenen Reihen entwickeln, während Frau Dr. Langer wertvolle Erfahrung aus anderen Sozietäten mitbringt – diese Kombination ist ideal für unsere Kanzlei.“ ergänzt Hule.

RA Dr. Carina Heißenberger ist seit 2012 in der Kanzlei tätig und baute sich in den letzten Jahren insbesondere im Immobilienrecht, im Bauprozess- und Bauvertragsrecht sowie im Erbrecht einen exzellenten Ruf auf. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und der Universität Autónoma de Madrid.

RA Dr. Stephanie Langer unterstützt Hule Bachmayr-Heyda Nordberg seit 2016. Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Mandanten betreut sie Klienten in komplexen Fragen des Immobilien- und Bauträgervertragsrechts sowie im Mietrecht. Ihr rechtswissenschaftliches Studium absolvierte sie an der Universität Wien.

„Wir sind stolz, mit Frau Dr. Heißenberger und Frau Dr. Langer zwei ausgewiesene Expertinnen im Immobilienrecht – nun auch als Equity-Partnerinnen – an Board zu haben und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“, so Partner RA Dr. Christian Nordberg.

www.hbn-legal.at

Fotos: beigestellt

Flower