e|n|w|c Rechtsanwälte lud zur Vernissage

479

„The Art of Partnership“ – gelebte Philosophie von e|n|w|c Rechtsanwälte. Um der Kunst auch optisch mehr Raum im Arbeitsleben zu verleihen, lud die international tätige Wirtschaftssozietät am 17. November zur ersten Vernissage, die einen Zyklus von Dauerausstellungen in den Büroräumlichkeiten am Wiener Schwarzenbergplatz eröffnete.

„Wir freuen uns, als Kooperationspartner ‚die Graphische‘, die führende österreichische Institution bei der Ausbildung von Druck- und Medientechnikern, Fotografen und Grafik-Designern, gewonnen zu haben“, so e|n|w|c Managing Partner Raimund Cancola. Im Rahmen der ersten Ausstellung von e|n|w|c Rechtsanwälte wird das künstlerische Schaffen von Birgit Graggaber und Martin Hochmeister, zwei Meisterklasse Absolventen der Graphischen, gezeigt.

Bewundert wurden die abstrakten Werke am Eröffnungsabend von rund 100 Gästen aus Wirtschaft, Kunst und Kultur, darunter: Norbert Mersich, Leiter Rechtsabteilung A1 Telekom Austria, Claus Pollhammer, Vorstand Merkur Warenhandel, Dominique Sigros, stv. Leiter Credit Agricole Wien, Reinhard Köck, Szene-Juwelier, Peter Leonhardt, Geschäftsführer Lafarge Perlmooser Beton, Angela Schmelzer-Ziringer, Leiterin Rechtsabteilung Conwert Immobilien, u.a.

Foto: beigestellt; (vlnr.: Kurator Prof. Mag. Wilhelm Drach, Direktor Graphische DI Gustav Linnert, Künstlerin Birgit Graggaber, Künstler Martin Hochmeister, e|n|w|c Managing Partner Dr. Raimund Cancola)

Flower