NEUESTE ARTIKEL

Neue „Vienna International Arbitration Centre“ Schieds- und Meditationsordnung in Kraft

0
Mikhail Bychikhin und Andreas Daxberger

Im Juli traten die “Wiener Regeln und Wiener Mediationsregeln 2021” des Vienna International Arbitration Centre ("VIAC") in Kraft. Die überarbeitete VIAC-Regelung wird für Schiedsverfahren gelten, die nach dem 30. Juni 2021 gestartet wurden. Ein internationales DLA Piper-Team, bestehend aus Andreas Daxberger (Partner im Wiener Büro) sowie Mikhail Bychikhin und Anna Ryazanova (beide DLA Piper Moskau), hat sich näher mit diesen...

Niederhuber & Partner eröffnet dritten Standort in der Steiermark

0
Martin Niederhuber und Peter Sander

Niederhuber & Partner Rechtsanwälte eröffnet im 15. Jahr ihres Bestehens nach Standorten in Wien und Salzburg nun auch ein Büro in Graz. Nach der Kooperation mit der Vergaberechtskanzlei Heid & Partner und Vergrößerung des Anwaltsteams mit Lisa Vockenhuber feiern Niederhuber & Partner im Sommer 2021 nicht nur ihren 15. Geburtstag, sondern erfüllen sich auch einen lang gehegten Wunsch: Die Umweltrechtskanzlei...

Herbst Kinsky und Jarolim Partner beraten bei Einstieg von UPL bei Pixofarm

0
Christoph Wildmoser, Martin Kollar, Stefan Perkmann-Berger, Farid Edrisian, Christiane Feichter)

Herbst Kinsky Rechtsanwälte GmbH hat die UPL EUROPE LTD beim Einstieg in die Pixofarm GmbH beraten. Pixofarm wurde im Rahmen der Transaktion von der Jarolim Partner Rechtsanwälte GmbH unterstützt. Die UPL-Gruppe ist global tätig und hat sich zum Ziel gesetzt, ein weltweit führender Anbieter von biologischen Gesamtlösungen für den Pflanzenbau zu werden, um die weltweite Nahrungsmittelversorgung zu sichern. Das Modell von...

Kunz Wallentin berät Intersport Deutschland eG beim Verkauf von Intersport Österreich

0
Daniel Liemberger

Daniel Liemberger, Partner bei Kunz Wallentin, hat die Intersport Deutschland eG federführend beim Verkauf von Intersport Österreich beraten. Intersport Deutschland eG verkaufte Intersport Österreich an die österreichische Einkaufsgemeinschaft und damit zurück an ihre Mitglieder. Intersport Österreich umfasst mittlerweile ca 350 Standorte in vier Ländern (Österreich, Tschechien, Ungarn und der Slowakei). Zur Umsetzung der Transaktion wurde die Intercontact Österreich GmbH, eine 100-prozentige Enkelgesellschaft...

EY Law beriet ZBI beim Ankauf eines Neubauprojekts in Graz

0
Stephan Größ - EY Law Österreich.

Pelzmann Gall Größ Rechtsanwälte (EY Law Österreich) und EY haben ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe beim Ankauf eines Wohnturms mit 208 Mietwohnungen in den „Reininghaus Gründen“ in Graz beraten. Die Immobilie wird in das Portfolio des offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Wohnen ZBI eingebracht. Die „Reininghaus Gründe“ stellen das größte Stadtentwicklungsgebiet in Graz dar. Mit Fertigstellung und Erstbezug des insgesamt rund 12.360 m²...

Julia Englader als neue Partnerin bei KÖRBER-RISAK Rechtsanwalts GmbH

0
Julia Englader bei der Eintragung 2021

Seit Juni 2021 verstärkt Julia Englader nunmehr als eingetragene Rechtsanwältin und Partnerin die Wiener Boutiquekanzlei KÖRBER-RISAK. Julia Englader studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und arbeitete bei diversen renommierten Rechtsanwaltskanzleien als juristische Mitarbeiterin und Rechtsanwaltsanwärterin. Sie schloss ihre Rechtsanwaltsprüfung 2019 mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Seit 2018 ist sie bei der KÖRBER-RISAK Rechtsanwalts GmbH tätig und vertritt als Arbeitsrechtsexpertin nationale und...

Treuhandverhältnisse & Gesellschaftsvertrag – was ist zu beachten?

0
Florian Nikolai, seit 2016 bei DORDA, seit 2021 als Anwalt

In Gesellschaftsverträgen sind Übertragungsbeschränkungen oft nicht präzise genug geregelt. Insbesondere wenn Treuhandverträge geschlossen wurden, ist Vorsicht geboten. Was ist bei der Anteilsübertragung zwischen Treugeber und Treuhänder zu beachten? Muss die Treuhandschaft den übrigen Gesellschaftern offengelegt werden und was sind die Konsequenzen bei mangelnder Offenlegung? Das sind nur wenige ausgewählte Fragen, die sich in dieser Fallkonstellation stellen. Die möglichen Auswirkungen sind...

CERHA HEMPEL berät die SAN Group beim Erwerb der AniCon Labor GmbH

0
Albert Birkner (Managing Partner, Corporate/M&A, Takeovers),

CERHA HEMPEL berät die SAN Group beim Erwerb sämtlicher Anteile an der niedersächsischen AniCon Labor GmbH und der Campus Grundstücks GmbH. Die SAN Group erweitert damit ihr Portfolio um autogene Impfstoffe und Veterinärdiagnostik. Die AniCon Labor GmbH wurde im Jahr 2005 als Dienstleistungslabor gegründet. Der kontinuierliche Ausbau der Diagnostiksparte sowie die kompromisslose Serviceorientierung und Kompetenz als unabhängiger Berater führten zu...

KWR beriet Implenia Schweiz AG bei Verkauf

0
Raphael Valenta

KWR hat die Implenia Schweiz AG beim Verkauf der Sparte Equipment, Technologies & Services (Bauhöfe), einem Teilbetrieb der österreichischen Tochter Implenia Baugesellschaft m.bH., im Zuge eines Asset Deals beraten. Diese Sparte wurde von der SiteLog Infra GmbH, einem Mitglied der international agierenden und führenden Zech Group, erworben. Die Implenia Schweiz AG gehört zu den führenden Bau- und Immobiliendienstleister in der Schweiz....

Rautner begleitet oekostrom AG und Erste Bank bei Windparkfinanzierung

0
Uwe Rautner

Rautner Rechtsanwälte haben oekostrom AG und Erste Bank beim größten Investmentprojekt in der Unternehmensgeschichte der oekostrom AG umfassend rechtlich beraten. Mit sieben neuen High-Tech-Windkraftanlagen der leistungsstarken 4 MW-Klasse von Marktführer VESTAS wird Österreichs größte unabhängige Energiedienstleisterin ab 2023 mehr als 20.000 Haushalte mit sauberem Strom versorgen, 50.000 Tonnen klimaschädliches CO2 vermeiden und die regionale Wertschöpfung auf viele Jahre sichern. Gleichzeitig...